Ein Müllfahrzeug steht auf dem Betriebsgelände einer Deponie, im Vordergrund ein voller Container

Überregionale Annahmestellen

Überregionale Annahmestellen

In der Regel gilt bei der Abfallentsorgung im Landkreis Karlsruhe, dass Abfälle direkt beim Abfallerzeuger abgeholt werden oder es eine Entsorgungsmöglichkeit ganz in Ihrer Nähe gibt. Es gibt aber auch bestimmte Abfälle wie z.B. Asbest, Dämmstoffe, Flachglas oder Autoreifen, die einer speziellen Entsorgung bedürfen. Für solche speziellen Abfälle besteht die Möglichkeit der Selbstanlieferung an eigens dafür vorgesehenen Entsorgungsanlagen. Zu den Annahmestellen kann man beispielsweise auch Sperrmüll anliefern, wenn man mal nicht auf den nächsten Abfuhrtermin warten will oder es schnell gehen muss. 

Wenn Sie Ihren Abfall selbst anliefern wollen, müssen Sie einiges beachten. Einzelheiten finden Sie in der Abfallwirtschaftssatzung (878 KB) des Landkreises Karlsruhe und in der Satzung über die Benutzung der Entsorgungsanlagen des Landkreises Karlsruhe (Benutzungsordnung) (784 KB).
Eine Besonderheit gibt es bei der Anlieferung von Asbestzement- und Mineralfaserabfällen (Eternitplatten; Glas-, Stein- oder Mineralwolle). Abfälle, die diese Stoffe enthalten, müssen reißfest verpackt sein und zwar so, dass sie mit dem Kran verladen werden können. Am besten eignen sich hierbei sogenannte „Big Bags“, die Sie auch bei der Deponie in Bruchsal erwerben können.

Bitte liefern Sie die einzelnen Stoffe sortenrein an, da auf den Entsorgungsanlagen entsprechend getrennt werden muss. Für gemischt angelieferte Abfälle fallen für Sie in der Regel auch höhere Kosten an.
Die Kosten entnehmen Sie bitte der Gebührenübersicht. 

Kosten für Selbstanlieferungen: Gebührenübersicht für Privathaushalte (82 KB)

Kreismülldeponie Bruchsal

Heidelberger Straße 199, an der B3 zwischen Bruchsal und Ubstadt
76646 Bruchsal

Telefon:
07251 89996

Öffnungszeiten:
Montag – Freitag: 07:30 – 12:30 Uhr und 13:00 – 17:00 Uhr
Samstag: 07:30 – 12:00 Uhr

Das können Sie an diesem Standort gebührenpflichtig abgeben:

     
  • Brennbare Restabfälle aus dem privaten und gewerblichen Bereich (bis zu 5 m³)
  • Altreifen ohne Felgen (nur von privaten Haushalten)
  • Schadstoffhaltiges Altholz aus dem Außenbereich (nur von privaten Haushalten)
  • Flachglas und Altfenster (nur von privaten Haushalten)
  • Nicht verwertbarer Bauschutt aus dem privaten und gewerblichen Bereich (bis zu 5 m³)
  • Baustellenabfälle aus dem privaten und gewerblichen Bereich (bis zu 5 m³)
  • Asbest- und Mineralfaserabfälle (nur von privaten Haushalten)

Hinweise: Brennbare (z.B. Hausmüll, thermisch verwertbarer Baustellenabfall) und nicht brennbare Abfälle (z.B. Bauschutt, Gipsabfälle) müssen getrennt voneinander angeliefert werden. Die letzte Annahme erfolgt jeweils 15 Minuten vor Schließung.

Annahmestelle Bruchsal

PreZero Service Süd GmbH
Lußhardtstr. 7
76646 Bruchsal

Telefon:
07251 80799

Öffnungszeiten:
Montag – Freitag: 07:30 – 12:30 Uhr und 13:00 – 17:00 Uhr
Samstag: 07:30 – 12:00 Uhr

Das können Sie an diesem Standort gebührenfrei abgeben:

  • Elektrogroßgeräte
  • Elektrokleingeräte
  • Nur nach vorheriger Anmeldung: Nachtspeicheröfen und Photovoltaik-Module 

Hinweis: Die letzte Annahme erfolgt jeweils 15 Minuten vor Schließung.

Annahmestelle Karlsbad

PreZero Service Süd GmbH
Industriegebiet Ittersbach
Becker-Göring-Straße 29
76307 Karlsbad

Telefon:
07248 9337 0

Öffnungszeiten:
Montag – Freitag: 07:30 – 12:30 Uhr und 13:00 – 17:00 Uhr
Samstag: 07:30 – 12:00 Uhr

Das können Sie an diesem Standort gebührenfrei abgeben:

  • Elektrogroßgeräte
  • Elektrokleingeräte

Das können Sie an diesem Standort gebührenpflichtig abgeben:

  • Altreifen ohne Felgen (nur von privaten Haushalten)
  • Flachglas (nur von privaten Haushalten)

Hinweis: Die letzte Annahme erfolgt jeweils 15 Minuten vor Schließung.

Deponie Bretten Damenknie

EBRD GmbH & Co. KG
Am Steiner Pfad
75015 Bretten 

Telefon:
07252 85695

Öffnungszeiten:
Montag – Freitag: 07:30 – 12:30 Uhr und 13:00 – 16:40 Uhr
Samstag: 07:30 – 12:40 Uhr

Das können Sie an diesem Standort gebührenfrei abgeben:

  • Elektrogroßgeräte
  • Elektrokleingeräte

Das können Sie an diesem Standort gebührenpflichtig abgeben:

  • Brennbare Restabfälle aus dem privaten und gewerblichen Bereich (bis zu 5 m³)
  • Altreifen ohne Felgen (nur von privaten Haushalten)
  • Schadstoffhaltiges Altholz aus dem Außenbereich (nur von privaten Haushalten)
  • Flachglas (nur von privaten Haushalten)
  • Nicht verwertbarer Bauschutt aus dem privaten und gewerblichen Bereich (bis zu 5 m³)

Hinweis: Die letzte Annahme erfolgt jeweils 20 Minuten vor Schließung.

Annahmestelle Ettlingen

Stadtwerke Ettlingen GmbH
Grüngutsammelplatz und Wertstoffhof der Stadt Ettlingen
Lindenweg 75
76275 Ettlingen

Telefon:
07243 38683

Die Öffnungszeiten werden alle zwei Monate auf der Homepage der Stadtwerke Ettlingen GmbH aktualisiert.
Über nachstehenden Link gelangen Sie zu den aktuellen Anlieferzeiten.
www.sw-ettlingen.de

Das können Sie an diesem Standort gebührenpflichtig abgeben:

  • Brennbare Restabfälle aus dem privaten und gewerblichen Bereich (bis zu 5 m³)
  • Schadstoffhaltiges Altholz aus dem Außenbereich (nur von privaten Haushalten)
  • Nicht verwertbarer Bauschutt aus dem privaten und gewerblichen Bereich (bis zu 5 m³)

Wir bitten um Beachtung:

Aktuell können bis voraussichtlich bis Ende Juni ausschließlich Kleinmengen bis 200 Kilogramm an brennbaren Restabfällen, belastetem Altholz und nicht verwertbarem Bauschutt angenommen werden. Grund dafür ist ein Defekt an der Waage. Bei der Anlieferung wird eine Pauschalgebühr anhand des geschätzten Gewichts erhoben.

Wir bitten darum, brennbare Restabfälle und verwertbaren Bauschutt mit einem Gewicht von über 200 Kilogramm während dieser Zeit unter dem Stichwort „Abfallwirtschaftsbetrieb“ bei der PreZero Service Süd GmbH in Karlsbad-Ittersbach abzugeben. Die Abgabe von belastetem Altholz - zum Beispiel aus dem Außenbereich - mit einem Gewicht über dem Grenzwert, ist auf der Kreismülldeponie in Bruchsal, auf der Deponie „Damenknie“ in Bretten sowie bei der ALBA Nordbaden GmbH in Waghäusel möglich.

Die gebührenfreie Abgabe von Wertstoffen sowie Bioabfällen im Bringsystem ist nicht vom Ausfall der Waage betroffen.

Annahmestelle Waghäusel

ALBA Nordbaden GmbH, NL Stöckel
Am Fernmeldeturm 2
68753 Waghäusel

Telefon:
07254 1503

Öffnungszeiten:
Montag – Freitag: 07:30 – 12:00 Uhr und 12:30 – 17:00 Uhr
Samstag: 07:30 – 12:00 Uhr

Das können Sie an diesem Standort gebührenpflichtig abgeben:

  • Brennbare Restabfälle aus dem privaten und gewerblichen Bereich (bis zu 5 m³)
  • Altreifen ohne Felgen (nur von privaten Haushalten)
  • Schadstoffhaltiges Altholz aus dem Außenbereich (nur von privaten Haushalten)
  • Flachglas (nur von privaten Haushalten)
  • Nicht verwertbarer Bauschutt aus dem privaten und gewerblichen Bereich (bis zu 5 m³)

Hinweis: Die letzte Annahme erfolgt jeweils 15 Minuten vor Schließung.