Eine Familie lächelt in die Kamera; der Großvater hält einen Bioabfallbehälter

Anmeldung zur Abfallentsorgung

Anmeldung zur Abfallentsorgung

Eigentümerinnen und Eigentümer können die Neuanmeldungen von Restmüll-, Wertstoff- oder Biotonnen für private Haushalte bei ihrer örtlichen Stadt- bzw. Gemeindeverwaltung oder direkt beim Abfallwirtschaftsbetrieb vornehmen. Die Anmeldung erfolgt über das Formular "An-/Abmeldung Abfallversorgung private Haushalte".

Eine Unterschrift ist für diesen Vorgang zwingend erforderlich. Bitte senden Sie uns das Formular ausgefüllt und mit den erforderlichen Unterschriften entweder

  • eingescannt per E-Mail an unseren Kundenservice
  • per Fax an die Nummer 07251 / 9820 5112
  • per Post an Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Karlsruhe, Werner-von-Siemens-Straße 2-6, 76646 Bruchsal

Formular „An- und Abmeldung zur Abfallentsorgung private Haushalte“ (150 KB)

Sind Sie Mieterin bzw. Mieter, dann erfolgt die Anmeldung zur Abfallentsorgung über Ihre Vermieterin oder Ihren Vermieter bzw. über die Hausverwaltung. Klären Sie zunächst ab, ob vorhandene Abfallbehälter übernommen bzw. mitbenutzt werden können. Selbstständig können Sie sich nicht anmelden, da die schriftliche Zustimmung / Unterschrift von den Eigentümern unbedingt erforderlich ist.

Unser Onlineservice

Melden Sie sich gleich auch für unseren Onlineservice an und erledigen Sie künftig viele Ihrer Angelegenheiten online. 

Über den Onlineservice für Privatkunden kann man beispielsweise auch als Mieterin oder Mieter Sperrmüll anmelden oder als Eigentümerin oder Eigentümer das Volumen von Abfallbehältern ändern oder den Gebührenbescheid einsehen. Nach der Registrierung erhalten Sie Ihre Zugangsdaten per Post, im Anschluss steht Ihnen der Onlineservice rund um die Uhr über diese Homepage zur Verfügung. 

Jetzt zum Onlineservice anmelden