Ein Auto fährt auf einer Straße. Am Straßenrand stehen grüne Bäume.

Selbstanlieferung

Selbstanlieferung

Hier können Sie gewerbliche Restabfälle selbst anliefern.

Die Selbstanlieferung von gewerblichen Restabfällen ist dann möglich, wenn der Betriebsstandort einen Festanschluss hat oder mit dem Abfallwirtschaftsbetrieb abgeklärt worden ist, dass auf dem Betriebsgelände kein Platz für das Aufstellen eines Abfallbehälters ist. Für Selbstanlieferungen von Baustellenabfällen oder produktionsspezifischen Abfällen ist eine Entsorgungszulassung (EZ) notwendig.

„Antrag Anlieferung nicht gefährliche Abfälle“ (Entsorgungszulassung) (67 KB)

Wenn Sie Ihren Abfall selbst anliefern wollen, müssen Sie einiges beachten. Einzelheiten finden Sie in der Abfallwirtschaftssatzung (878 KB) des Landkreises Karlsruhe und in der Satzung über die Benutzung der Entsorgungsanlagen des Landkreises Karlsruhe (Benutzungsordnung) (784 KB).
Bitte liefern Sie die einzelnen Stoffe sortenrein an, da auf den Entsorgungsanlagen entsprechend getrennt werden muss. Für gemischt angelieferte Abfälle fallen für Sie in der Regel auch höhere Kosten an.

Die Kosten bei sortenreiner Anlieferung betragen: 
Brennbare Restabfälle (bis zu 5 m³): 233,60 € / MG (Tonne)
Nicht verwertbarer Bauschutt:  188,50 € / MG (Tonne)
Baustellenabfälle:  147,00 € / MG (Tonne)

     



Entsorgung von Grünabfällen von Gewerbebetrieben

Der Abfallwirtschaftsbetrieb bietet auch für Gewerbebetriebe eine gebührenpflichtige (13,90 Euro/m³) Entsorgung für Grünabfälle auf den örtlichen Grünabfallsammelplätzen des Landkreises Karlsruhe an. Die Menge ist dabei jedoch je Anlieferung auf 5 m³ begrenzt und es bedarf einer vorherigen schriftlichen Abstimmung mit dem Abfallwirtschaftsbetrieb. Um einen Berechtigungsnachweis zur Anlieferung von Grünabfällen zu erhalten, stellen Sie hierfür einen formlosen Antrag über das Kontaktformular. Das vom Abfallwirtschaftsbetrieb ausgestellte Schreiben ist dem Betriebspersonal der Grünabfallsammelplätze bei jeder Anlieferung vorzuzeigen.

Kontaktformular

Entsorgung von Elektrogeräten von Gewerbebetrieben

Elektrogeräte können gebührenfrei abgegeben werden.

Kreismülldeponie Bruchsal

Heidelberger Straße 199, an der Bundesstraße 3 zwischen Bruchsal und Ubstadt-Weiher
76646 Bruchsal

Telefon:
07251 89996

Öffnungszeiten:
Montag – Freitag: 07:30 – 12:30 Uhr und 13:00 – 17:00 Uhr
Samstag: 07:30 – 12:00 Uhr

Das können Sie an diesem Standort abgeben:

  • Brennbare Restabfälle aus dem privaten und gewerblichen Bereich (bis zu 5 m³)
  • Altreifen ohne Felgen (nur von privaten Haushalten)
  • Asbest- und Mineralfaserabfälle (nur von privaten Haushalten)
  • Baustellenabfälle aus dem privaten und gewerblichen Bereich (bis zu 5 m³)
  • Nicht verwertbarer Bauschutt aus dem privaten und gewerblichen Bereich (bis zu 5 m³)
  • Flachglas und Altfenster (nur von privaten Haushalten)
  • Schadstoffhaltiges Altholz aus dem Außenbereich  (nur von privaten Haushalten)

Hinweise: Brennbare (z.B. Hausmüll, thermisch verwertbarer Baustellenabfall) und nicht brennbare Abfälle (z.B. Bauschutt, Gipsabfälle) müssen getrennt voneinander angeliefert werden. Die letzte Annahme erfolgt jeweils 15 Minuten vor Schließung.

Deponie Bretten Damenknie

EBRD GmbH & Co. KG
Am Steiner Pfad
75015 Bretten

Telefon:
07252 85695

Öffnungszeiten:
Montag – Freitag: 07:30 – 12:30 Uhr und 13:00 – 16:40 Uhr
Samstag: 07:30 – 12:40 Uhr

Das können Sie an diesem Standort abgeben:

  • Brennbare Restabfälle aus dem privaten und gewerblichen Bereich (bis zu 5 m³)
  • Altreifen ohne Felgen (nur von privaten Haushalten)
  • Schadstoffhaltiges Altholz aus dem Außenbereich (nur von privaten Haushalten)
  • Flachglas (nur von privaten Haushalten)
  • Nicht verwertbarer Bauschutt aus dem privaten und gewerblichen Bereich (bis zu 5 m³)
  • Elektrogroßgeräte
  • Elektrokleingeräte

Hinweis: Die letzte Annahme erfolgt jeweils 20 Minuten vor Schließung.

Annahmestelle Ettlingen

Stadtwerke Ettlingen GmbH
Wertstoffhof und Grünabfallsammelplatz der Stadt Ettlingen
Lindenweg 75
76275 Ettlingen

Telefon:
07243 38683

Öffnungszeiten:
Die Öffnungszeiten werden alle zwei Monate auf der Homepage der Stadtwerke Ettlingen GmbH aktualisiert.
Über nachstehenden Link gelangen Sie zu den aktuellen Anlieferzeiten.
www.sw-ettlingen.de

Das können Sie an diesem Standort abgeben:

  • Brennbare Restabfälle aus dem privaten und gewerblichen Bereich (bis zu 5 m³)
  • Schadstoffhaltiges Altholz aus dem Außenbereich (nur von privaten Haushalten)
  • Nicht verwertbarer Bauschutt aus dem privaten und gewerblichen Bereich (bis zu 5 m³)
  • Wertstoffe (Altmetall, Altpapier und Kartonage)
  • Elektrokleingeräte, Gerätebatterien, Lampen, Bildschirme, Monitore
  • Grünabfälle

Annahmestelle Waghäusel

ALBA Nordbaden GmbH
Am Fernmeldeturm 2
68753 Waghäusel

Telefon:
07254 1503

Öffnungszeiten:
Montag – Freitag: 07:30 – 12:30 Uhr und 13:00 – 17:00 Uhr
Samstag: 07:30 – 12:00 Uhr

Das können Sie an diesem Standort abgeben:

  • Brennbare Restabfälle aus dem privaten und gewerblichen Bereich (bis zu 5 m³) 
  • Schadstoffhaltiges Altholz aus dem Außenbereich (nur von privaten Haushalten)
  • Flachglas (nur von privaten Haushalten)
  • Altreifen ohne Felgen (nur von privaten Haushalten)
  • Nicht verwertbarer Bauschutt aus dem privaten und gewerblichen Bereich (bis zu 5 m³)
  • Wertstoffe (Altmetall, Altpapier und Kartonage)
  • Elektrokleingeräte, Gerätebatterien, Lampen, Bildschirme, Monitore
  • Grünabfälle

Hinweis: Die letzte Annahme erfolgt jeweils 15 Minuten vor Schließung.